Reisemedizin

Reisemedizinische Beratung

Jährlich verreisen ca. 21 Millionen Deutsche in Gebiete, die ein nicht unbeträchtliches gesundheitliches Risiko bergen. Es wird geschätzt, dass ca. 1,5 Millionen aus dem Urlaub krank zurückkehren.

Für die hausärztliche Praxis bedeutet dies, den um Rat suchenden Patienten kompetent über die konkreten gesundheitlichen Gefährdungen der Urlaubsregion zu unterrichteten und Strategien der Risikominimierung zu entwickeln.

Ein wichtiges Instrument der Krankheitsverhütung ist die Reiseimpfung und -beratung, die wir in unserer Praxis nach den Vorgaben der Bundesärztekammer für das Curriculum Reisemedizinische Gesundheitsberatung durchführen

Unsere Leistungen

  • Erfassen des in Frage kommenden Personenkreises
  • Recherche der aktuellen Gefährdungssituation in der jeweiligen Urlaubsregion
  • Erstellung eines Impfplanes
  • Erläuterung der anstehenden Impfmaßnahme
  • mit Aufklärung über Indikation und möglichen Nebenwirkung einer Impfung
  • Reiseimpfung: Fachgerechte Durchführung
  • einer indizierten Impfung, evtl. Ausstellung neuer Impfausweise
  • Vermittlung geeigneter Maßnahmen der Verhütung urlaubslandspezifischer Gesundheitsgefährdungen
  • usätzliche Patienteninformation